Samstag, 26. November 2011

Kurzbericht CTF Vierlingsbeek

Wollte heute ab Mittag ne Runde drehen und hatte die Toertocht in Vierlingsbeek in die engere Wahl genommen. Dann um 10:00 Uhr klingelt das Telefon, Wilfried fragt ich heute fahren wollte. Habe ihm meine Idee geschildert, Wilfried war einverstanden und hat mich dann abgeholt.

Waren pünktlich um 12:30 Uhr am Start, war für einen Samstag doch einiges los. Unsere Erwartunghaltung war nicht allzu hoch, und so wie die Streckenführung begann wars auch nicht besonders spektakulär. Auch jetzt gab es schon einige schöne Trails, aber auch langweilige Rollpassagen.

Ganz am Anfang, bei der Auffahrt auf eine Holzbrücke, hatte ich gleich mal Bodenkontakt. Eigentlich sollte ich wissen das Holzbrücken meisten glatt sind, ich sag nur Valkenburg. Nix passiert und weiter ging es. Wilfried fand den Spargel ein paar Kilometer weiter so anziehend, dass er sich die Stangen mal von ganz nah angeschaut hat.

Nach ca. 20 km die Verpflegungsstelle. Und was jetzt kam war die Achterbahn hoch 3. Die nächsten 20 Kilometer fast ausschließlich Singletrails vom Feinsten. Es waren tolle Trails immer kurz hoch, teils wurzel durchsetzt, teils sandig, immer schön eng und kurvig, fahrtechnisch nicht immer einfach und anstrengend.

Es war größtenteils eine permanent ausgeschilderte MTB-Strecke.

Fazit: Es war dieses Jahr die beste CTF und ich werde hier nicht zum letzten Mal unterwegs gewesen sein. Dies war auch die Meinung von WIlfried, auch er hat sich in die Strecke verliebt.

Den Track zum Download:
CTF Vierlingsbeek 2011

Joe

Kommentare:

  1. Hört sich gut an. Bin schon gespannt auf den Track. Weiß nämlich nicht so genau, wo Vierlingsbeek liegt.
    Und das mit dem Fallen üben wir nächstes Jahr nochmal.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ich bitte um Angabe des Links/Pfades zu dem Forum mit der Downloadmöglichkeit für den Track. Vorab ein herzliches Dankeschön!

    AntwortenLöschen
  3. Bitteschön ;-)
    Den Track habe ich gerade an den Bericht von Joe angehängt. Ist das erste mal, dass ich das probiere. Hoffentlich klappts.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    vielen tausendfachen Dank für den Track; der Download hat super geklappt.

    Ich finde, Eure Tracks zählen zur Spitzenklasse und würde mich wirklich freuen, wenn die Tracks viel häufiger an den Tagebuchaufzeichnungen zum Download angeboten werden. Dabei ist es sicher nicht wichtig, ob die Tracks crossfree sind oder noch ein Verfahrer drinsteckt. Vielleicht denkt ihr einmal darüber nach und stellt noch einige Tracks ein (bald ist doch Nikolaus und dann kommt ja noch Weihnachten ... und dann hoffentlich das Frühjahr mit viel Sonnenschein .... >>> dann kann man die Tracks wirklich gut gebrauchen

    AntwortenLöschen