Sonntag, 30. Juni 2013

Haldenspaß

Heute wollten wir Spaß haben und trafen uns, um 2-3 Stunden auf der heimatlichen Halde zu spielen. "Wir" war in diesem Fall, Joe, Manuel und ich.

Wo man runter will, muß man zuerst mal rauf ;-)

tolle Fernsicht No. 1

tolle Fernsicht No. 2

Blick auf die neue befestigte Straße. Ich bin mal gespannt, wofür die sein wird.

Und ab in die Vorrinne.

Suchbild! Wo ist Manuel (bitte genau hinschauen!)

Joe traut sich als erster in die Rinne.

Und Manuel folgt ihm. Ich natürlich auch noch hinterher.

Und dann geht es wieder rauf. Diesmal auf der neuen Straße, die sich mittlerweile ganz gut befahren lässt.

Nachdem wir den neuen Downhill inspiziert haben, könnt ihr auf diesem Bild sehen, wieviel Spaß er Joe gemacht hat.

Dann wollte Joe auch mal die Cam haben, damit ich auch mal auf nem Bild bin.

In der nächsten Stufe. Manuel voraus und ich dackel hinterher.

Patsch, da liegt er im Farn. Glücklicherweise weich gefallen.

Und zum Schluß nochmal richtg laufen gelassen. Hat mir sehr viel Spaß gemacht mit euch Jungs.

1 Kommentar:

  1. Hallo Reigi,

    das Schönste Bild ist das wo du auf der Nase liegst, aber nicht aus Schadenfreude das du dich langeglegt hast, sondern das du auf dem Bild noch immer lachst, sagt eigentlich alles zu Deiner Einstellung, wunderbar !

    Danke mein Freund für diesen tollen Vormittag.

    Joe

    AntwortenLöschen