Sonntag, 22. Juli 2012

Rund um Wegberg

die neue Brücke über den Schaagbach
Heute schien endlich mal die Sonne. Diese in diesem Sommer besonderen Verhältnisse wollten wir natürlich ausnutzen. Und so trafen sich Christoph, Jochen und Markus, um mich auf der Runde rund um Wegberg zu begleiten. Start war um 8.00 Uhr an Schacht 4 in Ratheim. An "Tante Lucie" vorbei, durch den Wassenberger Wald bis zum Jugendzeltplatz in Birgelen nahmen wir den einen oder anderen Trail. Dort trauten sich alle den dort zu findenden Drop von ca. 80 Zentimeter Höhe runter.

nun gib ihm doch etwas von dem Zeug aus der Flasche,
damit er genauso groß und stark wird wie du

Danach kreuzten wir 3 mal den Schaagbach (die 1. Querung übrigens über die neue Brücke), nahmen einen Trail in Raky's Reich und erreichten kurze Zeit später einen im Klinkumer Wäldchen. Kurz vor Wegberg wichen wir vom geplanten Track ab, weil Jochen uns "seinen" Trail zeigen wollte. Danach nutzten wir die Tatsache, dass wir kurz vor Merbeck waren, damit Jochen bei sich zu Hause zum einen sein Bike (Achter im Hinterrad) und Schuhe (Sohle hing nur noch am seidenen Faden) wechseln konnte und uns zum anderen sein Haus und Garten, seine Familie und seinen Porsche aus dem Baujahr 1961 vorstellen konnte. Danach ging's weiter über einige Landwehre, am Haardter Wald(rand) vorbei bis hinters JHQ. Dort konnte ich Jochen doch tatsächlich einen neuen Trail zeigen.
voller Einsatz in der Rinne

Den Rest ab Wegberg-Beeck rollten wir dann meist über schmale Sträßchen bis zur Halde. Zum würdigen Abschluß der heutigen Runde  suchten wir uns dann noch die Abfahrt durch die Rinne aus. Obwohl Jochen meist ein Tempo knapp oberhalb meiner Wohlfühlschwelle anschlug, hat es Spaß gemacht.

Kommentare:

  1. Na ausser auf dem Weg die Halde hoch war ich doch total handzahm. Fahrtechnisch kann ich von Reinhard noch einiges lernen.Die Rinne bin ich zum ersten mal gefahren und waehrend Reinhard da mal eben runter gekracht ist hab ich an der engen Stelle erst mal gebockt und mich erst im 2. Anlauf runter getraut. Meine Frau konnte im uebrigen nicht glauben, dass du schon ue60 bist.Wenn man so einen Tag wie heute noch mal auf sich wirken laesst, dann bist du schon ne echte Granate! Schoene Runde heute!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Blumen. Das macht mich immer ganz verlegen...
      Alles im allem bin ich ja dankbar, dass ich noch einigermaßen mit euch mithalten kann.

      Löschen